Baukasten Brigantine "H.M.S. Endeavour" (1765) Maßstab 1:54 OcCre

Artikelnummer: OC14005

Kategorie: Brigg

310,96 €

inkl. 16% USt., versandfreie Lieferung

Stk
Bestellartikel. Lieferzeit kann abweichen. Bitte Lieferzeit anfragen (2 - 7 Werktage)
Beschreibung

Baukasten Brigantine "H.M.S. Endeavour" OcCre

Maßstab: 1:54

Die Endeavour wurde im Juni 1764 von Thomas Fishburn unter dem Namen „Earl Of Pembroke“ gebaut. Die 368-Tonnen-Bark hatte eine Länge (Lüa) von 29 m, eine LzdL von 24,79 m und einen Tiefgang von 8,89 m.
Das Bug war rund und das Heck flach mit Vollschiff-Takelung. Sie diente ursprünglich zum Transport von Kohle. Am 5. April 1768 wurde das Schiff in die Flotte der Royal Navy aufgenommen und auf den Name Endeavour getauft.

Sie wurde zu Entdeckungsfahrten eingesetzt. In der Werft in Deptford nahe London wurde die Endeavour auf die Reise vorbereitet, es wurden Decks Kajüten und Unterkünfte für die Besatzung angelegt: Offiziere, Wissenschaftler, Bedienstete und Marinesoldaten -insgesamt 94 Männer. Die Endeavour umsegelte die Welt unter Kapitän James Cook. Sie legte am 94. Augsut 1768 in der englischen Hafenstadt Plymouth ab und kam am 13. Juli 1771 in London an. Zweck dieser Expedition war es, den Lauf des Planeten Venus zwischen Erde und Sonne zu verfolgen und so die Entfernung zwischen den beiden Himmelskörpern zu bestimmen, die für die Berechnung der Parameter des Universums verwendet werden sollte.

Die Endeavour wurde 1790 an der nordamerikanischen Küste vor Rhode Island bei der Verteidigung gegen einen Angriff der Franzosen auf den Hafen von Newport versenkt.

Das Modell ist eine detailgetreue Nachbildung des Originals. Unsere Bausätze enthalten bis ins kleinste Detail alle Einzelteile, die für das Zusammenbauen des Schiffsmodells notwendig sind. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zusammenbauen unseres Schiffsmodells Brigantine Endeavour.

James Cook, der berühmte Entdecker der Länder des Pazifiks, wurde im Jahre 1728 als Sohn eines Bauern geboren. Zunächst sammelte er einige Jahre seemännische Erfahrung auf Kohletransportschiffen, um dann 1775 in den Dienst der königlichen britischen Flotte einzutreten, wo er binnen kurzer Zeit in den Rang eines "Master" erhoben wurde. Das Kommando über eine wissenschaftliche Forschungsreise in den Südpazifik wurde dem gerade 40-jährigen im Jahre 1768 übertragen. Als Schiff für diese Reise entschied sich der Kapitän für die Endeavour, ein Schiff vom Typ "Brigantine", das mit seiner soliden Bauweise als gut hochseetauglich erachtet wurde. Um eine Gruppe von Astronomen und Wissenschaftlern an Bord unterbringen zu können, nahmen die Schiffsbauer noch einige wesentliche Umbauten vor; anschließend stach die Endeavour von Plymouth aus mit Kurs auf Kap Hoorn in See und erreichte ihr eigentliches Ziel Tahiti im April 1769. Nach Abschluss der wissenschaftlichen Forschungsarbeiten fuhr Cook weiter nach Neuseeland, wo er bis Ende März 1770 blieb und die Vermessung und Kartographierung von annähernd 2400 Meilen Küstenlinie vornahm.

Maßstab 1:54
Länge 815 mm
Breite 300 mm
Höhe 680 mm

Alle Maßangaben sind ca. Werte und stammen vom jeweiligen Hersteller

 

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.